ich lese:


Du bist tot
von Charles Stross

Ich habe gelesen

Ich werde lesen

Auf meinem Nachttisch, Schreibtisch oder Couchtisch liegen:


(Stand 22.08.2011):


Inner Game Golf
Die Idee vom Selbstcoaching
von W. Timothy Gallwey

Die Mauern des Universums
von Paul Melko

Letzte Kommentare

Hape42 on DVD in iTunes einlesen
3rd Nov 11
Wolfgang on DVD in iTunes einlesen
3rd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Hape42 on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Hape42 on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
31st Okt 11
Cipo&Baxx on aufgeräumt…
27th Sep 11
Hape42 on reaktivieren oder einstampfen?
21st Aug 11
Aktuell liegen keine gültigen Wetterinformationen vor.
Bitte versuchen Sie es später nochmal.

meine Golfstatistiken



klick aufs Bild


Qype: Cigarren Ullrich in Neuss

Neuss

Hier habe ich den Zigarrenladen meines Vertrauens gefunden:


Ich bevorzuge dort Zigarillos aus Havana von Ullrichs Hausmarke.
Die schmecken mir noch besser als die Zigarillos von Cohiba. Sie sind auch wesentlich gehaltvoller, da erheblich voluminöser.

Nicht zu verachten ist auch die Whiskyabteilung mit einer Auswahl an hervorragenden Single Malts.

Der Inhaber hat rechtzeitig die Zeichen der Zeit erkannt und eine gemütliche Smokers Lounge eingerichtet. Dort kann man selbstverständlich auch die Malts durchprobieren ;-)

Weitere Niederlassungen gibt es in

  • Düsseldorf
  • Viersen
  • Grevenbroich

Mein Beitrag zu Cigarren Ullrich – Ich bin Hape42 – auf Qype

Qype: Weisses Haus in Neuss

NeussRestaurantsDeutsch

Ich habe hier bei wordpress am  17.4.07 bereits ausführlich darüber geschrieben…

Mein Beitrag zu Weisses Haus - Ich bin Hape42 – auf Qype

Hape hat Geburtstag!

Jaja, es ist wieder soweit!

Heute vor genau 50 Jahren erblickte das süßeste Baby der Welt (gemeinsam mit David natürlich) das Licht der Welt und erfreut uns seither mit seiner Anwesenheit.

Erst mal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag, Du bester aller Ehemänner!!!

Ich könnte jetzt – wie man das so zu Jubiläen zu machen pflegt – eine Ode an Dich rezitieren, könnte aufzählen, was Dich so besonders macht, welche Eigenschaften Dich so auszeichnen, ich könnte Dich über den grünen Klee lobhudeln oder Dich sonstwie verlegen machen. Aber ich tu es nicht, ich weiß, Du magst sowas nicht.

Ich sag nur eins:

Bleib wie Du bist und bleib mir noch mindestens 50 Jahre erhalten, mehr verlange ich gar nicht!

Ich liebe Dich!

Dein Hase

PS: Los, die Leut intressiert bestimmt, was Du geschenkt bekommen hast!!! ((-:

Gütesiegelverleihung und Innovationspreis

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen hat im Jahr 2006 Das Projekt “Familienzentrum NRW” ins Leben gerufen.

Im Rahmen dieses Pilotprojektes konnten sich Kindertageseinrichtungen bewerben, “Familienzentrum” zu werden. Dafür musste ein bestimmter Anforderungskatalog erfüllt sein, bzw. während der Pilotphase erfüllt werden.

Unser Kooperationspartner für Schlaukopf Neuss, die KiTa Norfbachaue, die uns die Räumlichkeiten für unsere Aktivitäten zur Verfügung stellt, hat sich ebenfalls für dieses Projekt beworben.

Heute ging die Pilotphase zu Ende, heute wurde in einem festlichen Rahmen das Gütesiegel “Familienzentrum NRW” an alle Einrichtungen verliehen, die sämtlichen Anforderungen gerecht wurden.

 AUCH “UNSERER” KITA!

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Frau Meyer, die Leiterin des Familienzentrums “Norfbachaue”, und ihr gesamtes Team!

Aber das ist noch nicht alles!

Die Einrichtungen konnten sich ebenfalls für einen “Innovationspreis” in bestimmten Kategorien bewerben. Das Ministerium schrieb ein Preisgeld von je 5.000 € für 25 Einrichtungen aus, die sich in bestimmten Gebieten besonders innovativ zeigten, ungewöhnliche Lösungen für Probleme fanden oder besondere Aktivitäten für Familien anboten.

Das Familienzentrum “Norfbachaue” bewarb sich in der Kategorie, die sich mit Eltern- bzw. Großelternmitarbeit und besonderen Projekten für die Kinder befasste. Als eines der herausragenden Projekte von Eltern wurde in der Bewerbung der KiTa (u.a.) die Gründung von Schlaukopf & friends / Schlaukopf Neuss besonders hervorgehoben.

Mit großer Freude (und einem kleinen bisschen Stolz ;-) ) dürfen wir an dieser Stelle mitteilen, dass das Familienzentrum “Norfbachaue” ausgewählt wurde und den Innovationspreis gewonnen hat, als eine von 5 Einrichtungen aus ganz Nordrhein-Westfalen mit herausragenden Leistungen auf oben beschriebenem Gebiet.

Auch hier nochmal unsere herzlichsten Glückwünsche an das gesamte Team des Familienzentrums “Norfbachaue”. Eine solche Anerkennung zeigt, dass man den richtigen Weg eingeschlagen hat. Wir freuen uns, einen Teil zum Erfolg des Familienzentrums beigetragen zu haben und sind stolz, Kooperationspartner dieser Einrichtung zu sein.

Schlaukopf Neuss ist fertig

Hurra!

Weit früher als gedacht sind wir mit dem Internetauftritt von

fertig geworden. ehefrau hat mal richtig rangeklotzt. Ist toll geworden, aber seht am Besten selbst

was ist eigentlich (Hoch)begabung?

Auf unsere Internetpräsenz werden wir intensiver auf das Thema eingehen

Hier mal ein Auszug aus der Seite “Wissenswertes”

Was ist (Hoch-) Begabung?

- Wird bei einer Person ein Intelligenzquotient (IQ) von 125/130 oder höher gemessen, spricht man von einer kognitiven Hochbegabung.
- 2 – 5 % der Menschen eines Jahrganges haben einen IQ von 125 oder höher.
-
Eine (Hoch-) Begabung kann in einem oder mehreren Teilbereichen vorliegen (Sprache, mathematische Fähigkeiten, etc.).
- Die Begabung eines Menschen kann durch einen Test bei einem spezialisierten Psychologen ermittelt werden.

Was bedeutet das für ein Kind?

- Diese Kinder denken anders, weiter, erforschen Hintergründe weit mehr als andere Kinder in ihrem Alter.
- Diese Kinder begreifen komplizierteste Zusammenhänge erstaunlich schnell.

- Diese Kinder können viele Dinge schneller erlernen.
- Diese Kinder haben ein unglaubliches Verlangen nach Input.
- Diese Kinder langweilen sich schnell in Schule oder Kindergarten.
- Diese Kinder sind nicht automatisch gute Schüler.
- Diese Kinder stoßen selten auf Verständnis bei anderen Kindern oder auch Erwachsenen.
- Diese Kinder sind sehr sensibel.

- Diese Kinder haben oft Schwierigkeiten, Freundschaften mit Gleichaltrigen zu knüpfen.

- Diese Kinder spüren genau, dass sie anders sind als “normale” Kinder.
- Diese Kinder können viele Schwierigkeiten mit dem Alltag und dem Umgang mit ihren Mitmenschen haben.

Mein Kind ist (hoch-) begabt, was nun?

Liebe Eltern, erst einmal herzlichen Glückwunsch!
Sie haben ein besonderes Kind! Und weil Sie erkannt haben, was ihr Kind so “anders” macht, haben Sie ihm schon viel geholfen.
Wie man an den wenigen Punkten, die wir oben angeführt haben, schon erkennen kann, haben überdurchschnittlich begabte Kinder sowohl viel Positives als auch einige Schwierigkeiten in ihrem Leben zu erwarten. Auch hier gilt: je früher Sie erkennen, was mit Ihrem Kind “los ist”, desto eher können Sie handeln und Ihr Kind darin unterstützen, ein ganz normales, glückliches Leben zu leben.

Was tun wir jetzt, da wir es wissen?

Unserer Meinung nach sind für diese Kinder vier Punkte besonders wichtig:

1. Diese Kinder sind anders, das ist so, das ist nicht schlimm oder schlecht. Diese Kinder haben ein Recht darauf, dies zu wissen, sie spüren es sowieso!

2. Diese Kinder brauchen wesentlich mehr “Futter fürs Gehirn” als andere, um glücklich und ausgeglichen zu leben.

3. Diese Kinder sollten immer wieder Kontakt mit ihresgleichen bekommen um festzustellen, dass sie nicht alleine sind.

4. Diese Kinder müssen aber auch vermittelt bekommen, dass 95 – 98 % aller Menschen nicht so denken wie sie. Sie müssen lernen, dass man auch mit “normalen” Menschen glücklich sein und Spaß haben kann.

Unser Fazit:

Beachtet man diese Punkte, wird in den meisten Fällen eine “normale” Entwicklung zu einem zufriedenen Erwachsenen sehr leicht möglich.

Das große ABER:

Es wird für Sie als Eltern vermutlich immer wieder Schrierigkeiten in Ihrem sozialen Umfeld geben. Sie haben nun einmal ein besonderes Kind und müssen mit ihm auch besondere Wege einschlagen. Sie werden oft auf Unverständnis in Familie oder Bekanntenkreis stoßen. Schulen oder Kindertageseinrichtungen haben ebenfalls oft noch wenig Wissen oder Erfahrung im Umgang mit (hoch-) begabten Kindern. Sie werden auch bei Vereinen, Kursen und dergl. immer wieder nach besonderen Möglichkeiten suchen müssen, um ihr Kind z.B. auch schon wesentlich jünger in einer Aktivität unterzubringen, als von den Veranstaltern vorgesehen.
Ja, man kann sagen, wir Eltern müssen immer wieder kämpfen. Aber es lohnt sich! Die Thematik (Hoch-) Begabung wird immer bekannter, es befassen sich endlich immer mehr Menschen und Institutionen damit. Auch Schlaukopf Neuss möchte dazu beitragen, in dieser Region mehr für (hoch-) begabte Kinder zu tun. Vielleicht wird in Zukunft auch die Politik auf das Thema (Hoch-) Begabung aufmerksam und macht es sich zum Programm, diese Kinder besser und sinnvoller zu fördern.

Wir von Schlaukopf Neuss möchten unser Möglichstes dazu beitragen! Helfen Sie uns, indem Sie uns unterstützen!

Übrigens:

Betrachten Sie die Fähigkeiten Ihres Kindes als Geschenk, nicht als Fluch, denn Begabung kommt von Gabe!

 

Schlaukopf Neuss | info@schlaukopf-neuss.de

Es sind noch lange nicht alle Seiten fertig, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…

Aber es wird! Also immer mal wieder nachschauen! :-)

Spitzweg

Am 24.2.2007  haben wir uns endlich mal die Zeit genommen endlich mal wieder gut Essen zu gehen. Wir haben uns das Restaurant Spitzweg in Neuss rausgesucht. Continue reading Spitzweg

WEISSES HAUS

Ich habevor einger Zeit mal in lockerer Folge ein paar Restaurantkritiken gestartet. Die möchte ich dem geneigten Blog-leser natürlich nicht vorenthalten…

Am 9.12.2006  waren im “Weissen Haus” in Neuss.
Continue reading WEISSES HAUS