ich lese:


Du bist tot
von Charles Stross

Ich habe gelesen

Ich werde lesen

Auf meinem Nachttisch, Schreibtisch oder Couchtisch liegen:


(Stand 22.08.2011):


Inner Game Golf
Die Idee vom Selbstcoaching
von W. Timothy Gallwey

Die Mauern des Universums
von Paul Melko

Letzte Kommentare

Hape42 on DVD in iTunes einlesen
3rd Nov 11
Wolfgang on DVD in iTunes einlesen
3rd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Hape42 on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Hape42 on iPad2 – ich liebe es
2nd Nov 11
Wolfgang on iPad2 – ich liebe es
31st Okt 11
Cipo&Baxx on aufgeräumt…
27th Sep 11
Hape42 on reaktivieren oder einstampfen?
21st Aug 11
Aktuell liegen keine gültigen Wetterinformationen vor.
Bitte versuchen Sie es später nochmal.

meine Golfstatistiken



klick aufs Bild


Golf am 18.04.2010

Heute war ein schöner Tag. Leider habe nicht nur ich das bemerkt. So voll habe ich den Golfplatz bis jetzt nicht gesehen. Als ich am Abschlag von Tee 1 vorbei lief, standen da 16!! (SECHZEHN!!) Leute. Ok, noch bleiben 60 Minuten bis zu meiner Abschlagzeit. Aber wenn das dann immer noch so staut, verzichte ich lieber.

Erst mal schön aufwärmen und einschlagen. Und an alles denken, dass mir mein Trainer diese Woche versucht hat beizubringen: Steil im Aufschwung , dann abknicken, linke Schulter tief halten, stabiler Stand, nicht so langsam (bis letzte Woche war ich zu schnell) schwingen, nach dem Treffen des Balles weiter schwingen, Handgelenk nicht abknicken sondern Arme durch …

Dass ich nicht mit mir selbst verknotet dort immer noch hilflos auf der Matte liege betrachte ich als Leistung des Tages ;-) Aber mit jedem Versuch wird es etwas klarer. Mit der Zeit wird das alles sicher in Fleisch und Blut über gehen. Bis dahin werde ich mir etwas komisch und ungelenk vorkommen.

Nun aber zu meiner heutigen Runde. Am Tee 1 standen nur noch 4 Leute rum, also los geht’s.

 

Loch 1. Ein Par 3 mit 129 Meter.Den Abschlag habe ich super getroffen. Der Ball fliegt hoch und genau richtig weit mit dem 7er Eisen. Leider ein wenig zu weit links. Darum lande ich im Bunker ca. 20 m von der Fahne weg. Der Bunkerschlag war ok, ich lieg auf dem Grün. Aber immer noch ca. 7 m bis zur Fahne. Den Break habe ich etwas überschätzt, aber das Tempo war genau richtig. Der Ball liegt ca. 1 m rechts vom Loch. Der nächste lässt mich das Loch mit einer 4 abschliessen.
Loch 2. Ein Par 4 mit 245 Meter.Der Drive gerade und ca. 200 m weit. Der Pitch rast flach übers Fairway und legt sich schön an die hohe Wand des neugestalteten Bunkers. Soll ich rückwärts und flach aus dem Bunker? Ich entscheide mich Richtung Fahne zu spielen. Der Ball muss erst mal hoch raus. Das macht er auch, aber nicht hoch genug. er bleibt im Rough hängen. Immerhin raus aus dem Bunker! Aber ich kann kaum in dem Hang stehen. Der Chip kommt zwar aufs Grün, es sind aber immer noch 15 m bis zur Fahne. Das Tempo war wieder gut aber wieder zu weit rechts. Der 2. Putt sitzt
Eine 6 fuer die Scorekarte
Loch 3. Ein Par 4 mit 275 Meter.Drive wieder weit und gerade. Pitch ca. 50 m kommt an der Fahne runter und rollt noch rechts ins Vorgrün. Abschüssig und noch über den Hügel zurück zur Fahne. Den Break habe ich gut gelesen, das Tempo stimmt auch.  20 cm vor dem Loch bleibt der Ball liegen. Das Par gehört mir. 
Loch 4. Ein Par 5 mit 436 Meter.Drive super. wieder gearde aus und mehr als 200m.
Mit dem Hybrid treffe ich nicht richtig. Der Ball schiesst flach quer übers Fairway. Dann ein schöner Schlag aufs Vorgrün von ca 140m, aber bis zur Fahne sind es immer noch mehr als 20 m. Der 1. Putt ist zu kurz. Der 2. geht knapp links vorbei, der  3. ist endlich drin.
Loch 5. Ein Par 3 mit 135 Meter.Zu kurz aber auf dem Grün. Die Fahne steckt ganz oben. Mehr als 25 m bergauf, bleibe gut 5 m zu kurz. Noch zwei und ich schreib ne 4
Loch 6. Ein Par 4 mit 379 Meter.der Drive liegt links im ehemaligen Bunker. Von dort mit dem Hybrid wieder nicht richtig getroffen. Flach schiesst der Ball ein paar Meter nach vorne. Noch ca. 90 m aufs Grün, super getroffen fliegt der Ball hoch und gradeaus und liegt am Grünanfang. Der 10 m Putt bleibt 20 cm links vom loch liegen. Ich notiere die 5
Loch 7. Ein Par 3 mit 219 Meter.Ich schlage mit dem Treiber ab, der Ball fliegt bis kurz vor den Topfbunker.
Jetzt ein Pitch ueber den Topfbunker an die Fahne. Es hörte sich gut an, es sah gut aus und es fühlte sich geil an . Der Ball flog in hohem Bogen, landet auf dem Grün Höhe Fahne und bleibt 3m hinter der Fahne liegen. Der Putt zum Par bleibt an der Lochkante liegen.
Loch 8. Ein Par 4 mit 318 Meter.Der Drive wieder weit und gerade aus. Der Ball liegt an der 100er Marke, also waren das gut 218 m
Der 2. Schlag steigt hoch Richtung Fahne, bleibt aber ein ordentliches Stück zu kurz und landet im Bunker an der Kante. Der Bunkerschlag kommt aufs Grün aber noch gut 6m zur Fahne. 2 Putts
Loch 9. Ein Par 4 mit 366 Meter.Der Drive wieder weit aber etwas rechts
Noch ca. 160 m zum Grün
Ich trau mich mit dem 5er aber es fehlen noch ein paar Meter. Ich lande im Semirough rechts vom linken Bunker.
Ein herzhafter Chip überwindet die ca 15 m bis zum Grün und rollt bis auf 1 m an die Fahne
1 Putt und die Runde wird mit einem Par abgeschlossen.
Loch 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Summe
Par 3 4 4 5 3 4 3 4 4 34
Ergebnis 4 6 4 6 4 5 4 5 4 42

Fazit: Eine tolle Runde bei tollem Wetter. Mein Spiel sieht nach den neuen Trainigserkenntnisse total anders aus. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, entspräche mein Ergebnis Handycap 16 !! Es ähnelt immer mehr “richtigem” Golf. Da gilt es jetzt direkt anzuknüpfen und weiter zu trainieren. Dann wird das auch was mit dem Handicap Richtung 25…

ähnliche Beiträge:

  1. Golf-Statistiken
  2. Golf
  3. Ein schöner Tag
  4. Golfturnier fällt in’s Wasser

1 comment to Golf am 18.04.2010

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="">

http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
:bye:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
:good:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
:negative:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
:scratch:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
:wacko:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
:yahoo:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
B-)
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
:heart:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
:rose:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
:-)
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
:whistle:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
:yes:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
:cry:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
:mail:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
:-(
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
:unsure:
http://hape42.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
;-)